Großkampftag am 28.11.2015 in Dürbheim / Zweite gewinnt Taisersdorfer Krimi / Schüler holen Auswärtspunkte / Bus nach Herbrechtingen kommende Woche geplant

Als sehr gutes Pflaster entpuppte sich am vergangenen Samstag die Taisersdorfer Matte im Linzgau, denn unsere Mannschaften konnten jeweils dort die Punkte dort erkämpfen. Den Anfang machten die Schüler. Sie behielten mit 12:20 Punkten die Oberhand und setzten sich somit auf dem aktuellen 2. Tabellenplatz fest. Nahtlos an diese Leistung knüpfte im Anschluss die zweite Mannschaft an. Sie bezwang den KSV Taisersdorf III knapp, aber letzten Endes verdient mit 16:17 Punkten und holten somit einen weiteren Auswärtssieg. Entschieden wurde dieser Kampf erst im letzten Duell, hier setzte sich Andi Wenzler mit 7:10 Punkten durch und sicherte dem Team den umjubelten Sieg. Zuvor gab es SVD-Punkte durch Felix Mauch, Manuel Mattes, Michi Kalmbach und Dima Tulbea. Sie egalisierten mit ihren Einzelsiegen den Rückstand der unteren Gewichte und brachten somit die optimale Steilvorlage zum letzten Kampf. Gratulation an beide siegreichen Mannschaften!


Kämpfe am Samstag, 28.11.2015: Alle Mannschaften in Dürbheim am Start
SVD Schüler – StTV Singen (Kampfbeginn 17.30 Uhr, Turnhalle Dürbheim)

SVD II – KSV Gottmadingen II (Kampfbeginn 18.15 Uhr, Turnhalle Dürbheim)

SVD I – TSV Herbrechtingen I (Kampfbeginn 19.30 Uhr, Turnhalle Dürbheim)


Schüler: Spitzenkampf gegen Singen
Einen wahren Spitzenkampf erwartet die Zuschauer am kommenden Samstag. Tabellenzweiter fordert Tabellenführer heraus. Diese Konstellation kommt so zustande, dass unsere Mannschaft derzeit auf Platz 2 in der Tabelle liegt und nun den aktuellen Spitzenreiter vom StTV Singen II zum Duell fordert. Den Vorkampf konnte man knapp mit 13:16 Punkten gewinnen, über ein solches Ergebnis würden wir uns natürlich auch dieses Mal sehr freuen. Jungs, wir drücken euch die Daumen!

2. Mannschaft: Zuhause gegen Gottmadingen II

Eine schwierige Aufgabe erwartet unsere zweite Mannschaft. Mit dem KSV Gottmadingen II gastiert ein Team, welches in der Tabelle direkt hinter unserer Mannschaft auf Platz 5 eingereiht ist. Auf Grund dieser Tabellensituation darf von einem knappen Kampf ausgegangen werden, bei dem die Ringsportfreunde sicherlich auf ihre Kosten kommen werden. Dieser Kampf ist zugleich der letzte Heimkampf unserer Zweiten in dieser Saison.

 

1. Mannschaft: Zuhause gegen den TSV Herbrechtingen I
Mit dem TSV Herbrechtingen I kommt eine Mannschaft nach Dürbheim, die aus der letzten Saison bestens bekannt ist. Mit den Bibris-Fightern lieferte man sich zwei tolle Kämpfe, jeweils ein Sieg ging damals auf das Konto beider Mannschaften. Dieses Jahr trafen beide Vereine noch nicht aufeinander, nun stehen jedoch die zwei Paarungen innerhalb einer Woche an. Dies hängt mit dem Verschieben von Kampfterminen zusammen, somit kommt diese interessante Konstellation zustande. Diesen Samstag kommt es nun zum Hinkampf in Dürbheim, eine Woche später steigt der Rückkampf in Herbrechtingen. Die Bibris-Ringer verfügen über eine ziemlich unveränderte Mannschaft im Vergleich zum Vorjahr. Lediglich der Ungar Kristof Wittmann wurde als Verstärkung an Land gezogen und sorgt somit für eine homogene, starke Herbrechtinger Mannschaft. Es wird auf jeden Fall eine Herkules-Aufgabe für den SVD I werden, einen Sieg in Erwägung zu ziehen. Die Herbrechtinger verfügen über absolut keinen Schwachpunkt und können in einzelnen Gewichtsklassen durchaus variieren. Unsere Ringer werden jedoch alles Mögliche versuchen, einen engen Kampf zu liefern und vielleicht gelingt doch einmal das schier Unmögliche. Abgerechnet wird immer zum Schluss und man muss sich immer vor Augen halten, dass wir als Mannschaft und Verein in dieser Liga überhaupt nichts zu verlieren haben. Alle Ringerfans sind zu diesem spannenden Kampfabend herzlich eingeladen. Besuchen sie den SVD in der Turnhalle, sie werden es nicht bereuen.

 

Vorschau auf übernächstes Wochenende: Auswärtskämpfe
Am Samstag, 05.12.2015 ringen alle SVD-Mannschaften auswärts.

 

Samstag, 05.12.2015: Auswärtskämpfe – Buseinsatz geplant

KSV Winzeln II – SVD II (Kampfbeginn 18.15 Uhr, Sporthalle Winzeln)

TSV Herbrechtingen I – SVD I (Kampfbeginn 20.00 Uhr, Sportzentrum Bibris Herbrechtingen)

 

Informationen zum Ringerbus-Einsatz Oberliga
Am übernächsten Wochenende ist nochmals geplant, einen Bus ein zu setzen. Der Bus fährt zum spannenden Auswärtskampf am Samstag, 05.12.2015 nach Herbrechtingen. Die genauen Zeiten werden noch bekannt gegeben. Hierzu wollen wir schon heute alle Ringerfans aufrufen, unser Team bei diesem Kampf anzufeuern. Anmeldungen sind ab sofort bei
Hans Wenzler unter der Telefon-Nr. 0 74 24 / 94 59 33
möglich. Bitte nutzt dieses Angebot, das SVD-Team braucht jegliche Unterstützung in diesem Fight gegen Herbrechtingen. Außerdem wäre dies die letzte Saison-Möglichkeit mit dem Team auswärts zu fahren.