Gemeindeblatt KW 36

 

Abteilung Ringen

 

Ringersaison beginnt am Wochenende / Aktueller Terminplan ist heute veröffentlicht  / Vier SVD-Jugendringer nahmen am Ringercamp 2007 teil und trainierten mit ehemaligem Olympiasieger Pasquale Passarelli

 

Aktivenbereich:

Am kommenden Samstag, 8. September 2007 beginnt für unsere aktiven Ringer die neue Saison, welche für alle Beteiligten eine sehr große Herausforderung darstellt. Erstmals sein einigen Jahren wurde wieder eine zweite Aktivenmannschaft gestellt, welche in der Aufbauklasse Bodensee auf die Matte geht. Geprägt wird diese Mannschaft in erster Linie dadurch, dass viele junge Ringer zum Einsatz kommen und wichtige Wettkampfpraxis sammeln können. Ein entscheidender Faktor für die Meldung der Reserve war die Tatsache, dass junge Ringer die Mannschaft selber wollten und ein klares Votum hierfür abgaben. Als Mannschaftsbetreuer stellte sich glücklicherweise Hans Wenzler zur Verfügung, der somit den Kopf dieses Teams darstellt und die Jungs sicher durch die Saison führen wird. Mit der Schülermannschaft, die dieses Jahr in der Aufbauklasse startet und der I. Mannschaft, die wieder in der Bezirksliga antritt, nehmen somit drei Ringermannschaften des SVD am laufenden Rundenbetrieb teil. Bis zum Saisonende am 22. Dezember 2007 gilt es somit insgesamt 38 Mannschaftskämpfe zu absolvieren, was den vollen Einsatz aller erfordert. Über die Aussichten aller Mannschaften, den Siegchancen an den jeweiligen Wochenenden sowie über alle relevanten Informationen wird jede Woche im Gemeindeblatt veröffentlicht. Den Auftakt zu einer wahren Mammutsaison macht nun am kommenden Wochenende unsere zweite Mannschaft. Sie trifft um 20.00 Uhr auf die Mannschaft der KG Weingarten/Friedrichshafen I. Ausgetragen wird die Begegnung in der Gymnasiumturnhalle in Weingarten. Für dieses Duell drücken wir unseren Ringern die Daumen und wünschen viel Glück zum Saisonauftakt.

 

Rückblick Trainingslager:

Am letzten Wochenende trainierten die aktiven Ringer beim KSV Winzeln und sorgten für die konditionelle Basis zur kommenden Runde. Freitag und Samstag wurden insgesamt drei Trainingseinheiten absolviert und die beiden Trainer Ingo Schmid (KSV Winzeln) und Patrick Kupferschmid (SVD) waren mit dem Erfolg des Trainings zufrieden. Um die benötigte Kondition weiter aufzubauen gastiert am kommenden Freitag, 7. September 2007 die Mannschaft des

AV Hardt zum Training in Dürbheim. Ab 19.00 Uhr werden sich ca. 30 Ringer im Training messen und die freundschaftliche Beziehung beider Vereine weiter vertiefen.

 

Saisonplan 2007/2008:

Damit alle SVD-Ringerfans ihre „Herbst-Ringerplanung“ vornehmen können, ist an dieser Stelle ein topaktueller Terminplan veröffentlicht.

 

Bitte hier Excel-Datei einfügen.

 

Jugendbereich:

Mit Justin Dittes, Sebastian Zepf, Valentin Zepf, Pascal Mattes und Mathias Zepf nahmen am vergangenen Wochenende insgesamt fünf SVD-Nachwuchstalente am diesjährigen Ringercamp 2007 in Tennenbronn teil. Neben zahlreichen Freitzeitaktivitäten standen einige Trainingseinheiten auf dem Programm, welche durch Spitzentrainer geleitet wurden. Höhepunkte waren hierbei die Einheiten mit dem Olympiasieger Pasquale Passarelli, der 1984 in Los Angeles im damaligen Bantamgewicht (57 kg) im griechisch-römischen Stil in einem spektakulären Kampf gegen den Japaner Eto die Goldmedaille erkämpfte. Als besonderes Schmankerl hatte er diesen Finalkampf auf einer DVD dabei und die Jungs staunten über seine Brücke von damals nicht schlecht. Insgesamt war es ein tollen Event, wodurch neben den sportlichen Aspekten auch die Kameradschaft zu den Ringertalenten der anderen Bezirksvereine gepflegt wurde.